Wesentlichkeits-Analyse

Was ist wichtig, was nicht?

Eine Materialitäts- oder Wesentlichkeits-Analyse ist häufig der Einstieg in die Entwicklung oder Weiter-Entwicklung der Nachhaltigkeits-Strategie.

Sie beantwortet die Frage, welche Nachhaltigkeits-Themen besonders relevant sind:

a) aus Sicht der Anspruchsgruppen sowie
b) für den Erfolg des Unternehmens.

Themen die sowohl für das Unternehmen wie auch für seine Anspruchsgruppen als wesentlich identifiziert werden, sollten naturgemäss im Kern der Nachhaltigkeits-Strategie stehen. Typische Themen sind z.B. die Auswirkungen des Klimawandels, Fragen der Gleichberechtigung und der Diversität oder die Integration von Nachhaltigkeits-Themen in die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens.

Weiterhin ermöglicht eine Wesentlichkeits-Analyse es, die externe Berichterstattung über die Nachhaltigkeits-Kommunikation auf wirklich relevante Fragestellungen zu konzentrieren.

Projekte

BEKB│BCBE (Berner Kantonalbank)

BEKB│BCBE (Berner Kantonalbank)

Entwicklung des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagements, Externes Mitglied der AG Nachhaltigkeit