Daniel Rufer †

Studium, Doktorat und Lehrbeauftragter an der ETH Zürich. Tätigkeit als Ingenieur, dann MBA-Abschluss am INSEAD, Fontainebleau. Fünf Jahre Bereichsleiter am BWI Zürich. Vier Jahre Aufbau und Geschäftsführung einer Strategieberatungsfirma. Verwaltungsrats- und Geschäftsführungsmandate sowie Beratungs- und Dozententätigkeit zu Strategie, Umweltmanagement, Sozialmanagement, Qualität und Kommunikation.

Dr. Daniel Rufer ist am 23.10.2016 an den Folgen eines schweren Schädel-Hirn-Traumas verstorben.

Daniel Rufer †

Dr. sc. techn. MBA,
geboren 1945,
Senior Partner

Huber H, Metzler T, Rufer D: Plusenergie-Haus,

Faktor Verlag AG, Januar 2013, 48 S. (Inhaltsverzeichnis und Bestellung hier)

Huber H, Rufer D, Plusenergiehaus auf dem Prüfstand

Umwelt Perspektiven 4/2012, S. 38 - 41

Link zum Artikel

Rufer D: Vorurteile und Tatsachen zu Solarstrom

Informationsblatt für den Verband Swissolar. April 2014 (link zum Faktenblatt)

Rufer D, Braunschweig A: Die bessere Ökobilanz von Solarstrom

Umwelt Perspektiven Heft 4/2013, Seiten 9 - 13.

Link zum Artikel

Rufer D, Braunschweig A: Ökobilanz von Solarstrom

www.e2mc.com, Sept. 2013

Link zum Artikel

Rufer D, Braunschweig A: Ökobilanz von Solarstrom, ergänzende Tabellen,

Ergänzende Tabellen zur Ökobilanz von Solarstrom zur Publikation 'Ökobilanz von Solarstrom', PDF-Ausdrücke der Berechnungstabellen (Sollten Sie das Excel-File benötigen, so schreiben Sie uns ).

Link zum Artikel

Schmid-Schönbein O, Rufer D, Braunschweig A (2004): Von den Zinsen statt vom Kapital leben

io new management 05/2004, S. 16-23

Download

Huber H, Rufer D (2001) SA8000 als Schritt zur sozialen Nachhaltigkeit konkret umsetzen.

Umwelt Focus Nr. 1, pp12 

Rufer D, Dörler H (1993) Ökobilanzen als Basis für strategisches und operatives Management.

In: Braunschweig A, Müller-Wenk R (Hrsg) Ökobilanzen für Unternehmungen. Paul Haupt Verlag Bern, pp126 

Rufer D, Dörler H (1992) Ökologische Unternehmensentwicklung.

io Management Zeitschrift 61 

Dörler H, Rufer D, Wüthrich H A (1989) Von der Produkt-/Marktplanung zur dynamischen Unternehmensarchitektur.

In: H.-C. Riekhof (Hrsg) Strategieentwicklung. C.E. Poeschel Verlag, Stuttgart 

Rufer D, Wüthrich H A (1989): Unternehmerisch führen ist anders!

io Management Zeitschrift 58, pp33

Rufer D, Wüthrich HA (1987) Die drei Grundfragen des strategischen Managements.

Harvard Manager Nr. 2

St. Galler Umweltmanagement Forum

zu "Die Umsetzung sozialer Nachhaltigkeit im Unternehmen" (November 2002)

The fifth International Conference on EcoBalance, Tsukuba, Japan,

zu "Ecobalance Applications in Environmental Management"  (November 2002)

SAQ, Sektion Zürich,

"Qualitäts-, Umwelt- und Sozialmanagement & die Integration von SA8000" (April 2001)

Bildungsstelle WWF

zu " Umweltmanagement" (Januar 2001)

IWÖ-HSG, St. Gallen,

zu "Integriertes Umweltmanagement & Projektentwicklung und Projektstart" (September 2000)

EMPA, St. Gallen,

zu "Einführung eines UMS nach 14001" (September 2000)