Projektübersicht

vfu

VfU-Tool: Berechnungstool für Umweltkennzahlen inkl. Treibhausgase (für Banken und Versicherungen)

mehr

Mondaine Watch

Auf dem Weg zu Nachhaltigkeit in der Uhrenwelt

mehr

BEKB│BCBE (Berner Kantonalbank)

Entwicklung des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagements, Externes Mitglied der AG Nachhaltigkeit

Credit Suisse

Umweltmanagement, Klimaneutralität, Nachhaltigkeitsreporting

Energie 360°

Systematisches Umweltmanagement und Unternehmens-Ökobilanz

mehr

Ernst Schweizer AG, Metallbau

Die Ernst Schweizer AG ist in ihrer Strategie und ihrem Management auf alle Dimensionen von nachhaltiger Unternehmensführung ausgerichtet.

mehr

KV Zürich Business School

Begleiten des Aufbaus eines Öko-Konzepts für die Schule (200 Lernende, 4000 Lehrende). 

mehr

McDonald's (Schweiz)

Umweltmanagement, Unternehmens-Ökobilanz, Umwelt- und Nachhaltigkeits-Reporting.

McDonald's (Europe)

Umweltmanagement; Unternehmens-Umweltbilanzierung; Treibhausgas-Auswertungen; Science based (climate) targets; Nachhaltigkeitsreporting

SBB

Konkretisierung von Nachhaltigkeit in der Strategieumsetzung, mit Definition von Nachhaltigkeits-Kennzahlen (2010)

mehr

Suva

Entwicklung und Implementierung der Umwelt- und Nachhaltigkeitsstrategie, externes Mitglied der Fachgruppe Nachhaltigkeit

Aptar

Erarbeiten der Treibhausgasbilanz und -Strategie für die Aptar-Gruppe, Radolfszell (DE)

Bâloise Holding

Umwelt- und Nachhaltigkeits-Reporting.


Erarbeiten des ersten Umweltberichts (2001); Konzeptbegleitung für den ersten Sustainability-Report (2003/4).

Bank Sarasin

Umweltleitbild und betriebliches Umweltmanagement

Canon

E2 begleitete Canon Schweiz beim Aufbau und der Umsetzung eines integrierten Managementsystems, welches 1998 nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert wurde.

mehr

Coop

Einfachste Ökobilanzen von Verpackungen / Gesamte Verpackungsanalyse

mehr

Schweiz. Bundesverwaltung / RUMBA

RUMBA, das Programm 'Ressourcen- und Umweltmanagement der Bundesverwaltung', wurde von einer Arbeitsgruppe des Bundes mit Unterstützung der E2 aufgebaut und in über 40 Bundesämtern eingeführt.

mehr

BAFU (Bundesamt für Umwelt)

Entwickeln der "Methode der ökologischen Knappheit", und Beurteilen von Ökobilanz-Studien.

mehr

Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL)

Workshops "Umwelt & Bauen" für die Bauprojektleiter

Florin AG

Florin AG hatte sich 2014 das Ziel gesetzt, ihr Managementsystem auch nach ISO 14001 zertifizieren zu lassen. Florin AG erbat von E2 Unterstützung beim Projektstart

mehr

Georg Fischer

GF erbat von E2 Beratung zu Grundlagen des Ökodesign (2002), zur Entwicklung der Nachhaltigkeitsberichterstattung (2004), und bei der Ökobilanzierung eines Produktes (2005).

Holcim AG

Für die Holcim (Schweiz) durfte E2 mehrere Projekte leiten resp. bearbeiten:

mehr

ibex fairstay

Neuentwicklung des ibex fairstay Nachhaltigkeitslabel für die Hotellerie (bis 2012: Steinbock-Label), und Begleitung der Markteinführung. 

mehr

Nachhaltigkeits-Kennzahlen für die Finanzbranche

Umweltkennzahlen und gesellschaftliche Leistungs-Kennzahlen für Finanzdienstleister

mehr

Rhomberg Bau AG

Beratung zu nachhaltiger Unternehmensführung, Nachhaltigkeit in der Projektentwicklung und im Marketing von Bauprojekten.

Schützen Rheinfelden AG

Begleitung (inhaltliches Coaching) bei der Entwicklung des ersten Nachhaltigkeitsberichts (2010/11).

Salecina

Strategieworkshop für das Leitungsteam und engagierte Gäste (2014)

Sunstar Hotels

Moderieren von Strategiereview und -überarbeitung, inkl. Nachhaltigkeit (2007/08); 

mehr

öbu

Arbeitsgruppen und Seminare

Novartis

Unterstützung bei der Weiterentwicklung des 'Energy Efficiency Award' (2006)

Petroplast AG

Die Petroplast AG, ein Unternehmen der Vinora Gruppe, stellt u.a. Kehrichtsäcke her. Die Petroplast AG wurde von E2 anlässlich der Rezertifizierung nach ISO 14001 beraten, um ihr Umweltmanagement wirkungsvoller zu geestalten. (2004)

Stadt Zürich - Gesundheits- und Umweltdepartement

Entwerfen und moderieren eines Strategieworkshops zum Umweltmanagement im Departement (2011)

Zweifel Chips

Umweltmanagement und betriebliche Ökobilanz (1999)