Bau & Immobilien

Nachhaltiger Bauen

Gebäude als Infrastruktur oder Gebäude als Marktsegment - bei allen Kunden von E2 sind die Erstellung und der Betrieb von Gebäuden ein wichtiges Thema. Dies zeigt in den meisten Fällen das Ökocontrolling (Unternehmens-Ökobilanz, Energiebilanz).

Im Managementsystem ist den Gebäuden besondere Aufmerksamkeit zu widmen: Investitionen (Neubau oder Sanierung) bestimmen für Jahrzehnte die Umweltwirkung eines Gebäudes. Entsprechend sind die Planungsannahmen von grösster Bedeutung. Das Einplanen von Flexibilität hinsichtlich künftiger Nutzungen erlaubt längerfristig einen optimierten Betrieb, mit finanziellem und ökologischem payback. 

E2 wirkt auch mit bei der Erstellung von Grundlagen zur nachhaltigen Planung, wie bei der Ökobilanzierung von Beton aus frischem Kies versus Rezyklat-Granulat im Auftrag der Holcim (Schweiz).

Projekte

Ernst Schweizer AG, Metallbau

Ernst Schweizer AG, Metallbau

Die Ernst Schweizer AG ist in ihrer Strategie und ihrem Management auf alle Dimensionen von nachhaltiger Unternehmensführung ausgerichtet.

mehr

Schweiz. Bundesverwaltung / RUMBA

Schweiz. Bundesverwaltung / RUMBA

RUMBA, das Programm 'Ressourcen- und Umweltmanagement der Bundesverwaltung', wurde von einer Arbeitsgruppe des Bundes mit Unterstützung der E2 aufgebaut und in über 40 Bundesämtern eingeführt.

mehr

Holcim AG

Holcim AG

Für die Holcim (Schweiz) durfte E2 mehrere Projekte leiten resp. bearbeiten:

mehr

Rhomberg Bau AG

Beratung zu nachhaltiger Unternehmensführung, Nachhaltigkeit in der Projektentwicklung und im Marketing von Bauprojekten.